Aktuelles 2017


Betriebsferien

 

In der Woche vom 13. bis 19. November haben wir Betriebsferien und der Weinverkauf ist geschlossen.

Ab Mittwoch 22. November ist der Verkauf dann wieder regulär geöffnet.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr

Weingut & Edelbrennerei

N i w e n b u r g

 

 

 

 


Besuch vom stellvertretenden Ministerpräsidenten und Innenminister von Baden Württemberg Thomas Strobl, CDU

Am Donnerstag 24. August war Thomas Strobl bei uns im schönen Neuenbürg und kostete unseren Auxerrois. Neben dem Besuch des neuen Feuerwehrhauses mit Vereinsräumen hörte er sich die Anliegen von Fa. Frank und unseres Weingutes an. Es freut uns, dass wir dem Weinkenner Thomas Strobl eine ihm unbekannte Rebsorte, den Auxerrois, vorstellen konnten.

 


Mai 2017 Frühlingshafte Grüße passend zur Saison


Wir haben einen neuen Chef im Weingut.

Am 26.3.17 wurde unser Sohn Jakob Zorn geboren. Unser neuer Chef ist wohlauf und hält das ganze Weingut auf Trab.

 

Es ist also möglich, dass Sie uns vielleicht mal nicht so schnell erreichen wie bisher :)

 

Viele Grüße aus der Niwenburg

die kleine Familie Zorn mit Dominik, Nadine und Jakob Zorn


Hoher Besuch bei uns im Weingut Niwenburg - georgischer Botschafter lobt unseren Auxerrois

Kraichtal (sn). Dass im beschaulichen Kraichtal Weltmarktführer und Weinbau gleichermaßen zu Hause sind, davon konnte sich Georgiens Botschafter Prof. Dr. Dr. h. c. Lado Chanturia am Mittwoch, 15. März, bei seinem Besuch in Kraichtal persönlich überzeugen. Bürgermeister Ulrich Hintermayer begrüßte den georgischen Gast, gemeinsam mit dem Wahlkreisabgeordneten MdB Axel E. Fischer, bei seiner Rundreise durch den Landkreis Karlsruhe im Rathaus Kraichtal in Münzesheim. Für das Stadtoberhaupt war der Besuch des Botschafters in seiner insgesamt 15-jährigen Bürgermeister-Laufbahn eine Premiere und demzufolge natürlich eine ganz besondere Ehre. Nach dem offiziellen Eintrag in das „Goldene Buch“ der Stadt betonte der diplomatische Vertreter, „dass er nicht nur als Botschafter, sondern vielmehr als Freund Deutschlands gekommen sei“ und sich über den Empfang „im Herzen des Kraichgaus“ sehr freue.

Aufgrund des großen Interesses des georgischen Botschafters am örtlichen Gewerbe, stand nach einer mittäglichen Stärkung im Gochsheimer Landgasthof „Zur Krone“, eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Refratechnik Cement GmbH im gleichen Stadtteil auf dem Programm. Von Geschäftsführer Dr. Christian Meyre erfuhr der weit gereiste Gast, dass „sich die Refratechnik Cement GmbH heute Feuerfest-Partner Nr. 1 für die weltweite Zementindustrie nennen darf“. Auch dem Wunsch des Botschafters, etwas über den Weinbau in Kraichtal zu erfahren, kam der Rathauschef mit einem Abstecher zum Weingut „Niwenburg“ im Stadtteil Neuenbürg nur zu gerne nach. „Auch Georgien ist für seinen Weinbau bekannt; wir produzieren seit über 8.000 Jahren Wein“, erklärte Botschafter Lado Chanturia im Gespräch mit Jungwinzer Dominik Zorn und dessen Ehefrau Nadine. „Viele unserer Weinberge und Streuobstbäume sind weit über 50 Jahre alt und somit Zeichen für eine gewachsene Kulturlandschaft“, berichtete Dominik Zorn, während der Botschafter den für die Region typischen Auxerrois (Weißwein) lobte – und das in einwandfreiem Deutsch. Kein Wunder, dass er fließend Deutsch spricht. „Ich bin Botschafter in einem Land, das ich sehr liebe“, bekannte er gleich zu Beginn seines Besuchs in Kraichtal. Zum Abschluss erklärte der Georgische Botschafter, dass er bald auf einen Gegenbesuch in Westgeorgien hoffe! Mit ins „Reisegepäck“ zurück nach Berlin nahm Georgiens Botschafter Prof. Dr. Dr. h. c. Lado Chanturia am Ende seines zweitägigen Besuchs in Karlsruhe-Land viele schöne Eindrücke, insbesondere an liebenswerte Menschen, professionelle Firmen sowie familiengeführte Betriebe und nicht zuletzt von seiner ersten Fahrt mit einem Elektroauto – durch die malerische Kraichtaler Hügellandschaft.

Herausgeber Stadt Kraichtal

Redaktion: Nadja Schüßler


Kammermusik auf dem Dinkelberg Sonntag 12. März 2017

Vielen Dank an die Organisatoren, es war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung. Für uns war es toll, die Weine aus dem neuen Jahrgang gleich bei einer solchen Gelegenheit präsentieren zu können.

 


08. März 2017: Der neue Jahrgang 2016 ist nun im Verkauf.

Endlich sind die Regale wieder voll und Sie haben die Qual der Wahl Ihren Lieblingswein zu finden. Kommen Sie vorbei und probieren Sie das neue Sortiment, es ist für jeden Geschmack etwas dabei - von trocken bis halbtrocken, von den Klassikern bis zu neuen Sorten.

Als weiteres Highlight können wir auch schon unseren NEUEN Auxerrois Secco ankündigen ... der ist allerdings noch nicht im Verkauf ;) (Update folgt) 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Veranstaltungshinweis für Sonntag 12. März

Am kommenden Sonntag gibt es von "Kammermusik auf dem Dinkelberg" in Östringen wieder ein Konzert aus der Reihe "Kunst und Wein".

Passend zum Programm werden wir uns hier mit unseren Weinen ab 17.30 Uhr präsentieren.

 

Wer Interesse hat, es gibt noch freie Karten: http://www.kammermusik-auf-dem-dinkelberg.de/konzertsaison-2016-17/35-konzert-12-03-2017/

Nummerierte Platzkarten sind im Vorverkauf unter 07253/270073, per Mail an kadd@onlinehome.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Eintritt für Schüler und Studenten 7 Euro; Erwachsene 14 Euro.

 

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend mit einem guten Tropfen Wein begrüßen zu dürfen.

Nadine und Dominik Zorn aus der Niwenburg


Februar 2017 - Der neue Jahrgang 2016 ist abgefüllt.

... zumindest die Weißweine und Roséweine. Die Rotweine folgen im Sommer.

Wetterbedingt war 2016 ein schwieriges Jahr. Wir hatten ein regnerisches Frühjahr was zu einer kleinen Ernte geführt hat, aber zumindest hatten wir dann noch einen goldenen Herbst mit viel Sonne. Diese sonnigen Tage, zusammen mit dem niedrigen Ertrag, haben zu einer hervorragenden Qualität des 2016er Jahrgangs geführt.

In diesem Jahr haben wir auch unser Sortiment etwas erweitert, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Sie können sich auf einige neue trockene Weine freuen, aber auch halbtrockene Weine erweitern unser Sortiment. Bis die Weine im Verkauf sind dauert es voraussichtlich noch ca. 2 Wochen, da die Weine momentan noch im Labor etc. sind. Wenn Sie sichergehen möchten, dass der neue Jahrgang verkaufsfertig im Regal steht, rufen Sie einfach kurz an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Und da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist .... viel Freude beim Warten auf den neuen Jahrgang :)